TG Oberjosbach, Abteilung Tischtennis

Letzte Spiele der Vorrunde

Herren I (Bezirksoberliga): Unentschieden im Spitzenspiel
Zum Abschluss der Hinrunde hatte die erste Herrenmannschaft der TGO den Tabellenzweiten aus Kriftel zu Gast. Die TGO erwischte in den Doppeln durch Siege von Eberhard/Tahiri und Rübenstahl/Pietsch den besseren Start und konnte mit 2:1 in Führung gehen. Nach weiteren Siegen von Christian Eberhard und Thimo Rübenstahl stand es 4:5 nach der ersten Einzelrunde. Der Spielverlauf war sehr umkämpft und die TGO konnte sich durch Besnik Tahiri, Sebastian Schlögl, Daniel Schlögl und erneut Thimo Rübenstahl einen 8:6 Vorsprung erspielen. Leider konnten danach jedoch weder Tobias Pietsch noch Eberhard/Tahiri in engen Spielen den Siegpunkt für die TGO holen, so dass es am Ende 8:8 unentschieden stand.
Nach der Hinrunde belegt die TGO damit einen hervorragenden dritten Platz. Die starken Einzelbilanzen lauten: Christian Eberhard 14:7, Besnik Tahiri 12:4, Sebastian Schlögl 4:4, Thimo Rübenstahl 12:3, Daniel Schlögl 10:5, Tobias Pietsch 7:5. In der Rückrunde wird es nun darum gehen, sich in der Spitzengruppe festzusetzen und weiter um den zweiten Tabellenrang mitzuspielen.

Herren IV (Kreisliga): Niederlage gegen den Tabellenführer
Gegen Herbstmeister TTC Lorchhausen III unterlag die TG Oberjosbach IV mit 2:9. Da man ohne die Nummer 2 antreten musste, waren die Siegchancen von Beginn an gleich Null. Beide Punkte für die TG konnte Armin Ranft erringen. Nur hauchdünn mit 9:11 im 5. Satz unterlag Klaus Ertner nach hartem Kampf gegen die Nummer 1 der Gäste. Markus Horlebein, Lennart Harms, Thomas Tischer und Klaus Ertner konnten jeweils noch einen Satz für sich entscheiden, für weitere Punkte reichte es aber nicht. Nach der Vorrunde steht das Team auf dem vorletzten Tabellenplatz und kämpft damit erwartungsgemäß gegen den Abstieg aus der Kreisliga.

Herren V (3. Kreisklasse): Sieg zum Rundenende
Auch diese Woche musste die fünfte Mannschaft wieder zu dritt antreten. Gegen den Tabellennachbarn aus Wörsdorf gelang ihr ein 6:4-Sieg, sodass man mit ausgeglichener Bilanz auf dem dritten Tabellenrang überwintert. Die Punkte für Oberjosbach erspielten Wink/Fischer (1), Christoph Wink (3) sowie Günther Fischer (2). Komplettiert wurde die Mannschaft durch Clemens Schnitzler.

Damen II (Bezirksoberliga): Gemischte Bilanz
Der zweiten Damenmannschaft gelang in der Bezirksoberliga Süd im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten TTC Wilhelmsdorf mit 7:7 ein unerwarteter Teilerfolg, den Marina Kovalova/Roswitha Tischer, Marina Kovalova (2), Roswitha Tischer (2), Anja Racky und Dagmar Kübast erringen konnten. In der folgenden Woche unterlag man dem Tabellenführer TV Igstadt mit 8:6. Obwohl die Gäste nur zu Dritt angetreten waren, gelang es lediglich Anja Racky und Roswitha Tischer zu punkten, hinzu kamen vier kampflose Zähler.

Nachwuchs
Die dritte Jugendmannschaft siegte gegen den TSV Engenhahn deutlich mit 6:1. Die beiden Geschwisterpärchen Patrik und Philip Stachowiak sowie Elena und Konstantin Weiß setzten sich bereits im Doppel erfolgreich durch. Im Einzel glänzte Elena Weiß mit zwei Siegen, Konstantin Weiß und Patrik Stachowiak steuerten jeweils einen weiteren Punkt zum Endstand bei.
Die erste A-Schülermannschaft fuhr im Verbandsligaspiel gegen den TTC Ober-Erlenbach II einen ungefährdeten 6:1-Sieg ein. Mit den zwei Doppelsiegen legten Constantin Summ/Niklas Fischer und Cyril Menner/Patrik Stachowiak bereits einen guten Start hin. In den Einzel punkteten dann Cyril Menner und Patrik Stachowiak, sowie Constantin Summ zweimal.
Die zweite A-Schülermannschaft sicherte sich im Spiel gegen den TTC Ober-Erlenbach III in der Bezirksliga einen 6:3-Sieg. Nachdem in den Doppeln Tim Büttner/Philip Stachowiak erfolgreich waren, lieferten Tim Büttner und Philip Stachowiak jeweils zwei Punkte und Yannik Hacker sorgte für den letzten Punkt. Katharina Hardt komplettierte die Mannschaft.

Weitere Ergebnisse
Langstadt II – Damen I 8:1 (Hessenliga) Es spielten: Menges/Kreidel, Fuhrmann/Tischer, Menges (1), Kreidel, Fuhrmann, Tischer.
Herren II – Dotzheim I 9:6 (Bezirksliga) Es spielten: Hansetz/Treusch (1), Hauf/Fay (1), Tellez/Schenk (1), Hauf, Hansetz, Tellez (2), Treusch (2), Schenk (1), Fay (1).
Oestrich I – Herren III 8:8 (Bezirksklasse) Es spielten: Kretschmer/Acksteiner, Fay/Ranft, Niermeyer/Summ (1), Fay (2), Kretschmer, Acksteiner (2), Niermeyer (1), Summ (2), Ranft.
Hochheim I – Jugend I 1:6 (Verbandsliga) Es spielten: Weiß/Summ (1), Benke/Katlun (1), Benke (2), Katlun (1), Weiß, Summ (1).

 

Erschienen im Anzeiger vom: 19. Dezember 2014

zur Übersicht