TG Oberjosbach, Abteilung Tischtennis

1.000 Euro für den guten Zweck –
DekaBank unterstützt TGO-Tischtennis

Niedernhausen, 21. Januar 2015 – "Für uns kommt die Spende der DekaBank wie gerufen", freut sich Wolfgang Gäb, Mannschaftsführer der zweiten Herrenmannschaft der Tischtennisabteilung der TG Oberjosbach. "Die 1.000 Euro helfen uns sehr, weiterhin eine gute und qualifizierte Jugendarbeit leisten zu können." Mit seiner Weihnachtsspende fördert das Wertpapierhaus der Sparkassen seit 2007 gemeinnützige Organisationen und unterstützt somit das gesellschaftliche Engagement seiner Beschäftigten.
"Bei der DekaBank ist es gute Tradition, das persönliche Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf diese Weise zu fördern. Ich freue mich, dass ich dadurch die Arbeit der TG Oberjosbach unterstützen kann, die mir sehr am Herzen liegt", so Wolfgang Gäb, der bei der DekaBank im IT-Bereich tätig ist, bei der Übergabe des Schecks an Stefan Hauf (TG Oberjosbach, Abteilungsleiter Tischtennis). Auch in diesem Jahr wird wieder ein Spendenbetrag in Höhe von 25.000 Euro bereitgestellt, den sich insgesamt 25 Einrichtungen teilen.

 

(Fotos von Klaus Hoffmann)

Erschienen im Anzeiger vom: 23. Januar 2015

zur Übersicht