TG Oberjosbach, Abteilung Tischtennis

Ergebnisse Damen, Herren und Nachwuchs

Herren I (Bezirksoberliga): Arbeitssieg beim Tabellenletzten
Die TGO trat gestern beim sieglosen Tabellenletzten aus Hofheim an und konnte nur knapp beide Punkte mit nach Oberjosbach nehmen. In den Doppeln kam die TGO zu einer 2:1-Führung nach Siegen durch Tahiri/Eberhard und Rübenstahl/Pietsch. Die Einzel verliefen in der Folge sehr knapp und umkämpft. Einzig Daniel Schlögl konnte zwei Einzelsiege verbuchen, Nachwuchsspieler Niklas Fischer musste nach guter Leistung leider zwei Niederlagen einstecken. So ging die TGO mit 8:7 ins Schlussdoppel, wo Besnik Tahiri und Christian Eberhard mit einem souveränen 3:0 den Sieg perfekt machten.

Herren II (Bezirksliga): Kampf ohne Happy End
Das Bezirksligaspiel der zweiten Mannschaft gegen Lorchhausen war bestimmt eines der längsten Spiele in dieser Klasse. Nach 4:35 Stunden hieß es nach der knappen Fünfsatz-Niederlage von Ersatzspieler Florian Benke leider: "And the winner is TTC Lorchhausen", aber die Gastgeber hatten sich wirklich nach Kräften gewehrt. Was fehlte war ein Doppelsieg und damit erklärt sich auch der Dreipunkte-Rückstand am Ende der Begegnung. Die Punkte für die TG Oberjosbach holten Federico Tellez (2), Stefan Hauf, Helmut Schenk und Christian Treusch (2).

Nachwuchs
Die erste B-Schülermannschaft lieferte im Spiel gegen den Tabellenersten vom SV Erbach eine starke Vorstellung ab. Finn Baebenroth überzeugte mit zwei Siegen im Einzel sowie im Doppel mit Erik Oestreich, der einen weiteren Sieg beisteuerte. Mit Florian Genßler und Marius Trautner mussten sie schlussendlich ihren Gegner zum 6:4-Sieg gratulieren.
Im internen Duell der beiden B-Schülermannschaften war jeder Sieg hart umkämpft. Beide Doppel konnte die erste Mannschaft mit Finn Baebenroth/Erik Oestreich und Florian Genßler/Marius Trautner für sich entscheiden. Weiter konnte Erik Oestreich mit zwei Einzelsiegen überzeugen, Finn Baebenroth und Florian Genßler verbuchten je einen weiteren Sieg für ihr Team. Für die zweite Mannschaft punkteten Florian Redhardt und Ole Bernöster, Alessandro Eiseman und Luis Sperling hatten am Ende das Nachsehen. So entschied die erste Mannschaft das Duell mit 6:2 für sich.
Die zweite A-Schülermannschaft hatte gegen den nur zu dritt angetretenen Gegner vom TuS Steinbach leichtes Spiel. Katharina Hardt und Yannik Hacker setzten sich bereits im Doppel durch, weiter feierte Katharina Hardt zwei Siege im Einzel. Tim Büttner holte einen weiteren Punkt für das Team. Philip Stachowiak kam durch den fehlenden vierten Mann der Gegner nicht zum Einsatz, feierte mit seiner Mannschaft aber dennoch einen 6:2-Sieg.
Die dritte A-Schülermannschaft feierte mit Ersatz einen 6:3-Sieg gegen Idstein. In den Doppeln verbuchten Tina Belke/Amelie Horlebein und Reik Ockenfels/Alessandro Eiseman jeweils einen sicheren 3:0-Sieg. In den Einzeln baute Tina Belke weiter ihre gute Bilanz der Rückrunde aus und entschied beide Spiele für sich. Reik Ockenfels und Ersatzspieler Alessandro Eiseman holten die restlichen beiden Punkte.
Die erste Jugendmannschaft kam beim Tabellenführer aus Bischofsheim nicht über den Gewinn von fünf Sätzen hinaus. Florian Benke, Philipp Katlun, Dominik Schlögl und Cyril Menner mussten ihren Gegnern so punktlos zum Sieg gratulieren.
Die zweite Jugendmannschaft dagegen musste im Spiel gegen Oberbiel selbst nur vier Sätze abgeben. Christian Ranft, Bernd Friedrich, Robin Jansing und Nils Ellenrieder feierten einen 6:0-Kantersieg.

Weitere Ergebnisse
Hattersheim III – Damen II 3:8 (Bezirksoberliga) Es spielten: Racky/Kübast, Menges/Tischer (1), Menges (3), Racky, Tischer (2), Kübast (2).
Biebrich II – Damen II 8:1 (Bezirksoberliga) Es spielten: Kübast/Schuster, Menges/Tischer (1), Menges, Tischer, Kübast, Schuster.
Klarenthal II – Herren II 9:6 (Bezirksliga) Es spielten: Tellez/Schenk, Hauf/Menner, Tellez (2), Hauf (1), Schenk (1), Menner (2), Mohsini.
Herren III – Wiesbaden IV 9:2 (Bezirksklasse) Es spielten: Fay/Leese (1), Voßbeck/Stern (1), Acksteiner/Kreidel (1), Fay (1), Voßbeck (2), Leese (1), Acksteiner (1), Stern (1), Kreidel.

 

Erschienen im Anzeiger vom: 20. März 2015

zur Übersicht