TG Oberjosbach, Abteilung Tischtennis

Alessandro ganz oben auf dem Treppchen

Am Samstag, dem 18.04.2015, fand in Oberbrechen der mini-Bezirksentscheid im Tischtennis statt. Dabei zeigte Alessandro Eiseman (Bild) wieder seine Klasse und gewann ohne einen einzigen Satzverlust auch auf Bezirksebene, wie schon beim Orts- und Kreisentscheid, den Titel eines mini-Meisters bei den Jahrgängen 2002-2003. Damit löste er das Ticket zum Verbandsentscheid in Meerholz, bei dem die besten 16 Mitspieler des mini-Wettbewerbs in Hessen aufeinander treffen werden.
Alessandro begann direkt nach dem Ortsentscheid seine "Vereinskarriere" und ist mittlerweile bereits Spitzenspieler der zweiten B-Schülermannschaft der TG Oberjosbach. Er trainiert zurzeit fleißig in den verschiedenen Trainingsgruppen der TG Oberjosbach, sodass durchaus noch mehr Erfolge für die Zukunft zu erwarten sind.
Bei den Jahrgängen 2004-2005 konnte Jermaine Zemke in Oberbrechen zwar mit einem Sieg starten, musste dann aber den Gegnern ebenso gratulieren wie Maxim Ungefuk (Jahrgänge 2006 und jünger).
Wer jetzt Lust bekommen hat, ein wenig ins Tischtennis rein zu schnuppern, für den hat die TG Oberjosbach zahlreiche Trainingsmöglichkeiten. Gerne Auskunft dazu gibt Stefan Hauf (B-Trainer und Abteilungsleiter bei der TG Oberjosbach) unter 06127/967015 oder sg-oo@gmx.de.

 

Erschienen im Anzeiger vom: 30. April 2015

zur Übersicht